Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Grüß euch!

Die Treppen sind schon ein sehr komplexes Thema und bestimmt noch nicht perfket!

--> Von der Seite "Content" her können wir da nichts machen, das ist Thema der Verbesserungen/wishlist, ich verschiebs mal dorthin.

Den Wunsch mit den Auflagern gibts schon --> http://forum.rug-dach.de/index.php?topic=167.msg287#msg287
Die gibts zwar schon, sind aber nicht einstellbar vom Auflagerbeginn her, muss daher verbessert werden. Bitte voten :-)!

Treppenfuss: Auch den Wunsch gibts schon: http://forum.rug-dach.de/index.php?topic=170.msg290#msg290
Schreibt gerne noch was dazu, falls nötig, anosnten fürs Voten vormerken :-)!

Zur Darstellung: Kannst du hier bitte mehr Input noch geben? Evtl. ein paar Bilder, wie das bei euch typischerweise aussehen sollte (als Anhang hier im Forum oder auch gerne per mail an mich).

Viele Grüße

  Max

2
Grüß euch,

wenn was online verfügbar ist, bitte gerne hier posten, das soll hier auch eine hilfe sein im Forum!

Ich habe von AssaAbloy was gefunden im BIM Object:
http://bimobject.com/de/product?freetext=%C3%9Cberladebr%C3%BCcken

Meinst du das, Tobias? Oder gibts noch mehr? Sind die gut/brauchbar?

Für die Metric library haben wir derzeit schon ein paar Familien für Rolltore drin, wird aber im Industriebau/Rolltore evtl. nur sehr allgemein sein. Meiner ERfahrung nach sind da die Panzerrollen sehr interessant für die Störkanten etc. das wird sich aber je nach Hersteller stark unterscheiden... Was könnte da eurer Meinung nach für die Standard Bibliothek noch sinn machen?

Max
3
Servus,

immer gerne! Das wär doch was für die Tipps und Tricks?  :)

Max

4
Grüß euch, könnt ihr mal ein paar Bilder senden (hier als anhang oder gerne auch per Mail), wie ihr das in eurer Praxis von der Detaillierung her brauchbar findet? --> Ich lese hier schon raus, mit/ohne Einlaufkasten ist ein Unterschied... schickt uns eure Vorstellungen, dann können wir versuchen, was passendes zu machen. Im Grunde geth es wie immer um die Frage, wieviel im 3D zeigen...

Merci und grüße

  Max

5
Richtig Max,

mit der Funktion Rampe geht das sehr gut. Man muss ein bißchen was einstellen aber dann funktioniert das schnell und einfach.

Hab da mal was dazu zusammengeschrieben, kann ich gerne wenn jemand Interresse hat nächste Woche weitergeben.
6
HI,

habe dafür bei uns ne einfache Familie gebaut bei der Durchmesser, Rinnenkessel und Schrägrohr. Verbindung zur Rinne wird bei uns nicht gebraucht.

Kann das nächste Woche gerne  zur weiteren Verwendung an interessierte weitergeben.

MfG
7
Hi,

da ist sehr vieles Online verfügbar, auch an Überladebrücken, hab da schon einiges umgebaut und mit Parametern versehen.

Kann dazu gerne mehr per PN schreiben wenn Bedarf ist.
8
Revit Architecture / Änderungen 3D Model
« Letzter Beitrag von Tobias am Mai 19, 2017, 01:34:10 »
Hi,

bei uns in der Firma kommt es leider bei 70% der Gebäude immerwieder zu Änderungen seitens des Kunden. Da ich in der Kalkulation arbeite ist es nicht selten 3 - 4 Varianten für ein Angebot (Kostenoptimierung, einarbeiten von Gutachten usw.) rechnen zu müssen. Bei z.Bsp. großen Wohnanlagen, Pflegezentrn usw. ist das verdammt zeitraubend und man hat sehr schnell was übersehen.

Da wir Deckenkoffer, Abhangdecken usw. zeichnen muss man sehr oft die Ansichtshöhe des Grundrisses ändern, d.h. Wände ändern --> Ansichtshöhe einstellen, Deckenkoffer ändern --> Ansichtshöhe einstellen usw. usw. usw.

Ich bekomm da jedes Mal 180 Puls und würde am liebsten das Model komplett neu erstellen.

Wie regelt ihr das bei euch?

MfG
9
Revit Architecture / Falsche Planskalierung
« Letzter Beitrag von Tobias am Mai 19, 2017, 01:23:21 »
Hi @ all,

habe im Revit die eingelesenen dwg's falsch skaliert, ich habe eine 1,2 m Strecke abgeklickt und 1,5 m eingegeben.

Vom AutoCAD kenne ich die "Varia" Funktion, leider gibt es die im Revit ja nicht. Gibt es da einen Weg das gesamte 3D Model schnell auf die richtige Größe zu bringen? Vielleicht alles als verknüpftes Model in ein neues Projekt laden und skalieren wenn möglich?

Ein weiteres Problem ist das die Ebenen von der Höhe her stimmen und die Bauteile natürlich nur von der Länge (Wände), Begrenzung (Geschossdecken) usw. abgeändert werden sollen, Wandstärke, Deckenstärke usw. muss natürlich so bleiben wie im Moment um die richtigen Massen zu bekommen!

Danke schonmal für jeden Kommentar.
10
News / Re: Autodesk Content - Metric Library reloaded!
« Letzter Beitrag von Admin (Max) am Mai 16, 2017, 09:33:16 »
Hallo liebe Revit User!

wir haben nun die Beta-Test Phase der Türen abgeschlossen!

Vielen Dank an alle Beta-Tester, die die Türen gestetet und uns ihr Feedback gesendet haben.

Weiterhin großen Dank für die rege Beteiligung hier im Forum bezüglich der Verbesserungen an den Familien generell, bitte immer weiter so!

Das meiste von euren Anregungen zu den Türen wird sich wiederfinden in der Metric Library, der Aufwand dürfte sich also auch für euch gelohnt haben!
 
Wie es nun weitergeht: Wie schon angekündigt arbeiten wir derzeit an einer Template Version, die wir euch geben können zum Testen. Das würden wir gerne noch im Mai starten, sodass ihr noch im Juni Zeit habt zum Testen. Parallel dazu arbeitet Peter grade an den Fenstern, die wir euch dann gerne nach den Ferien, also Anfang September, präsentieren wollen.
 
Ich denke wir können derzeit sagen, dass die Türen einen sehr guten Stand erreicht haben und eine gehörige Verbesserung des "alten" Contents darstellen. Ich arbeite derzeit an der neuen RUG Homepage, über die dieser Content dann zeitnah gleich der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden kann.
 
Falls noch jemand (ausser den schon gemeldeten Testern) Interesse hat, als Betatester mitzuwirken, bitte einfach auf die MAiladresse info@maxcad.de eine kurze Nachricht senden!
 
Dank an euch und viele Grüße
 
  Max
Seiten: [1] 2 3 ... 10